Need for Speed: The Run – umfangreichster Teil der Serie

Der nächste Teil der wohl bekanntesten Rennserie soll 3-mal so viele Rennkilometer bieten wie die Vorgänger. Die Frostbite 2 Engine erlaubt es den Entwicklern über 300 Rennkilometer in den neuesten Teil der EA-Rennserie einzubauen, verriet Executive Producer Jason DeLong.

In Need for Speed The Run liegt der Schwerpunkt klar auf dem Story-Modus. Es muss ein Rennen von der Westcoast (San Francisco) quer durch die USA zur Eastcoast (New York) bestritten werden. Es soll ein episches Spielerlebnis vermittelt werden.

Advertisements

Veröffentlicht am Juni 28, 2011, in News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: